Ungiftige Pflanzen für Katzen mit Bildern

Ungiftige Pflanzen für Katzen. Hier eine kleine Zusammenstellung der bekanntesten ungiftigen Pflanzen. Die Angaben sind ohne Gewähr, hier kommt man immer wieder zu neuen Erkenntnissen.

Bei der Grünlilie (wie bei allen anderen Lilienarten) wird ein Toxin vermutet, das bei häufigem Verzehr zu Leberschäden führen kann. Außerdem speichert die Grünlilie Umweltgifte, z.B. Nikotin. Diese Pflanze ist also nur bedingt ungiftig. Über Aloe Vera gibt es unterschiedliche Auskünfte, deshalb wird die Pflanze hier nicht mehr als ‚ungiftig‘ angeführt.

Bei VETAPHARM können Sie abfragen, ob die Pflanzen weiterhin als „Ungiftig“ eingestuft werden.
Hier eine Liste der bekanntesten Giftpflanzen

Startseite | Impressum | Datenschutz